Rückkaufswert

Der Rückkaufswert ist jener Betrag, welcher dem Versicherungsnehmer erstattet wird, wenn er eine Lebensversicherung vorzeitig beendet.

Rückkaufswerte entsprechen nicht der Summe der eingezahlten Prämien, sondern der vorhandenen Deckungsrückstellung des Versicherers. Die Höhe ergibt sich also aus den angesparten Prämien zuzüglich der bis dahin angesammelten Gewinnanteile abzüglich eventueller Risikoprämien und Verwaltungskosten.
Zusätzlich kann ein Stornoabschlag für den zusätzlichen Verwaltungsaufwand berücksichtigt werden, sofern dieser bei der Vertragserstellung vereinbart wurde.

Rückkaufswerte müssen für jeden Versicherungsvertrag individuell berechnet sein. Erfolgt die Auszahlung des Rückkaufswertes erlischt der Vertrag und für den Versicherungsnehmer sind alle Ansprüche aus dem Vertrag abgegolten.

Gut zu wissen!

Die vorzeitige Auflösung inkl. Rückkauf von Lebensversicherungen ist in der Regel mit Nachteilen für Dich verbunden. Sofern Du das Kapital nicht unbedingt benötigst, ist eine Prämienfreistellung empfehlenswerter.

Video-Erklärung