Versicherer

Der Versicherer, also das jeweilige Versicherungsunternehmen, ist der Vertragspartner des Versicherungsnehmers auf den ein definiertes Risiko abgewälzt wird.

Er verspricht gemäß des Versicherungsvertrages nach einem Schadenfall Leistung zu erbringen und erhält dafür Prämie.

Damit überhaupt Versicherungsgeschäfte getätigt werden können ist eine Konzession erforderlich, für die mehrere Voraussetzungen erfüllt werden müssen, wie bspw. die ausreichende Eigenmittelausstattung. Beaufsichtigt werden Versicherungsunternehmen in Österreich durch die Finanzmarkt Aufsicht (FMA).

Österreichische Versicherer sind ausschließlich in den Rechtsformen Aktiengesellschaft (AG) und Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) zu finden.

Gut zu wissen!

Lauf dem Jahresbericht des österreichischen Versicherungsverbandes (VVO) gab es Stand 2019 insgesamt 46 Versicherungsunternehmen, die inländisches Versicherungsgeschäft betreiben.