Dynamisierung

(Dynamikklausel) Eine Dynamisierung wird in der Regel bei Lebens– und Unfallversicherungen angewendet und bewirkt, dass die Prämie und die Versicherungssumme um einen bestimmten Prozentsatz regelmäßig erhöht werden.

Dies wird durch eine entsprechende Dynamikklausel im Vertrag vereinbart, die im Unterschied zu einer Indexanpassung einen gleichbleibenden Prozentsatz definiert, der über die gesamte Laufzeit gilt.

Gut zu wissen!

Durch eine Dynamikklausel in Deinem Versicherungsvertrag wird die inflationsbedingte Geldentwertung ausgeglichen und der Versicherungsschutz ohne neuerliche Gesundheitsprüfungen laufend erhöht.

Video-Erklärung