Annahmerichtlinien

In den Annahmerichtlinien beschreibt der Versicherer je Sparte bzw. Tarif zu welchen Bedingungen und Kriterien er einen Versicherungsantrag annimmt und eine Polizze ausstellt.

Definiert werden bspw. die maximal mögliche Versicherungssumme eines Vertrages oder ob Personen, die risikoreiche Sportarten ausüben, versichert werden können.
Annahmerichtlinien sind für den Versicherer zudem wichtige Grundlage für die Gestaltung seiner Rückversicherungsvereinbarungen.

Video-Erklärung