Sicherheitsvorschriften

Sicherheitsvorschriften dienen der Prävention von Schadenereignissen.

Unterschieden wird zwischen

  • gesetzlichen Sicherheitsvorschriften, die in Verwaltungsgesetzen verankert sind,
  • behördlichen Sicherheitsvorschriften, die aufgrund von Verordnungen und Bescheiden bestehen, und
  • vereinbarten Sicherheitsvorschriften, die im Versicherungsvertrag bzw. den -bedingungen angeführt werden.

Letztere sind Obliegenheiten, die einzuhalten sind um im Schadenfall Leistung des Versicherers zu erhalten.

Video-Erklärung