Pauschalsystem

Bei einer Insassenunfallversicherung mit Pauschalsystem gilt eine vereinbarte Versicherungssumme für alle genehmigten Plätze des Fahrzeuges.

Diese Versicherungssumme erhöht sich abhängig von der Personenanzahl, die sich zum Unfallzeitpunkt im Fahrzeug befindet:

  • Ist 1 Person im Fahrzeug, steht die vereinbarte Versicherungssumme zur Verfügung,
  • bei 2 Personen verdoppelt sich die Versicherungssumme und
  • ab 3 Personen erhöht sich die ursprüngliche Versicherungssumme um das Eineinhalbfache.

Gut zu wissen!

Bei einem Versicherungsfall wird die Leistung je Person ermittelt indem die Versicherungssumme durch die Anzahl der Insassen geteilt wird, die sich zum Zeitpunkt des Unfalles im Wagen befunden haben.

Video-Erklärung