Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA)

Das Foreign Account Tax Compliance Act, kurz FATCA, ist ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Österreich, wonach Kunden, die in den USA steuerpflichtig sind, der USA-Steuerbehörde gemeldet werden müssen.

Dies gilt für sämtliche inländischen Finanzinstitute, Versicherungsgesellschaften sowie Finanzdienstleister.

Das Ziel von FATCA ist die Vermeidung von Steuerhinterziehung oder -flucht.

Video-Erklärung